WOHNQUALITÄT IM ZENTRUM

Neudorfstrasse 4, 6312 Steinhausen

Bauherrschaft

Urs Huwyler, Steinhausen

Architektur

Remo Broggi

Baar

Bauleitung

Steinhausen

An der Neudorfstrasse in Steinhausen entsteht ein sechsgeschossiges Wohn- und Gewerbehaus in zertifiziertem MINERGIE® Standard mit 11 Wohnungen, wovon drei 2.5, vier 3.5 und je eine 4.5 und 5.5 Zimmerwohnung vermietet werden. Ein Gemeinschaftsraum mit Küche und behindertengerechtem WC/Dusche steht für alle Bewohner und Bewohnerinnen zur Nutzung zur Verfügung. Im Erdgeschoss entstehen Gewerbe und Lagerräume. Die Gewerberäume im Erdgeschoss sind hell, hoch und vielseitig nutzbar. Sie sind geeignet für Praxis, Therapieräume, Kinderkrippe mit Terrasse, Schulungsräume, Ladenlokal, etc. Die Lagerräume im Untergeschoss können frei unterteilt und separat vermietet werden oder dem Gewerbe im Erdgeschoss zugeteilt werden.

Das Mehrfamilienhaus wird mit einer Erdsondenwärmepumpe (inklusive Warmwasseraufbereitung) beheizt, unterstützt mittels Photovoltaik auf dem Flachdach.

Die Wohnungen bestechen durch einen modernen Grundriss mit verglasten, lichtdurchfluteten Erkern im Wohnbereich und grosszügigen Balkonen. Die offene Küche ist mit modernsten V-Zug Geräten und alle Wohnungen mit einem eigenen Waschturm ausgestattet. Das Wohnzimmer, die Zimmer, das Entrée und der Korridor sind mit Parkett, die Küche und die Nasszellen mit Feinsteinzeugplatten verlegt.
Das gesamte Wohn- und Gewerbehaus ist im Allgemeinbereich barrierefrei und behindertengerecht zugänglich. Die Balkontüren der Wohnungen sind schwellenlos.
Die Wohnanlage bietet im Aussenbereich einen eigenen Spielplatz und familienfreundlichen Begegnungsort für Jung und Alt.
Einzelne Wohnungen könnten in der Endphase der Bauzeit noch behinderten- und altersgerecht angepasst werden.

Mitten in der Schweiz

Steinhausen – eine der elf Zuger Gemeinden – ist bekannt für einen tiefen Steuerfuss und seine hohe Lebensqualität. Die Gemeinde mit rund 10'000 Einwohnern liegt zentral in schönster Umgebung zwischen Zugersee und sanften Hügeln. Öffentliche Verkehrsmittel und der direkte Autobahnanschluss gewähren eine schnelle Verbindung nach Zug, Luzern, Zürich und in die ganze Schweiz.

Mitten im Kanton Zug

Verschiedene Erholungsgebiete liegen in nächster Nähe. Abwechslung vom Alltag finden Sie am und auf dem Zugersee, im idyllischen Steinhauser Wald, in der malerischen Zuger Altstadt oder auf dem Zuger Hausberg, dem Zugerberg. Das kulturelle Angebot im Kanton ist vielfältig und kennt keine Grenzen.

Mitten in Steinhausen

Um den täglichen Bedarf zu decken, reicht der Gang vors Haus, das Gebäude befindet sich mitten im Dorfzentrum. Den grossen Einkauf erledigen Sie bequem im nahen Einkaufszentrum Zugerland. Der Bus nach Zug und Cham ist in wenigen Gehminuten, die S5 nach Zug und Zürich in ca. 8 Gehminuten erreichbar.
Die Kinder erreichen in wenigen Gehminuten den Kindergarten, die Primarschule und die Oberstufe. Das Gymnasium kann in Zug oder Menzingen besucht werden.
Die moderne, familienfreundliche Gemeinde Steinhausen bietet allen Generationen vielfältige Möglichkeiten. Über 50 Vereine laden zum Mitmachen ein.

Gemeindefilm Steinhausen ZG

Allgemein


Bauweise
  • Massivbau

Energiegewinnung
  • Erdsonden-Wärmepumpe mit Tiefenbohrung, Wärmeverteilung mittels Bodenheizung
  • Zentrale Wasseraufbereitung durch Wärmepumpe mit Unterstützung der Photovoltaik-Anlage

Lüftungsanlage
  • Kontrollierte Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung für Gewerbe und alle Wohnungen mit Einzelgeräten
  • Innenliegende Kellerräume mechanisch be- und entlüftet
  • Garage natürlich be- und entlüftet
  • Dampfabzug oder Abzugshaube mit Aktivkohle-Filter

Fenster
  • Holz-Metallfenster mit Isolierverglasung
  • Hebeschiebetüren schwellenlos bei den Balkonen

Aufzug
  • Jede Wohnung ist vom UG mit dem Lift (rollstuhlgängig) erreichbar

Veloraum / Kinderwagenraum
  • Im Eingangsbereich befindet sich ein Veloraum sowie ein Abstellraum für Kinderwagen.
  • Einige Veloabstellplätze sind mit Elektro-Leerrohr vorbereitet für den Ausbau von Ladestationen für E-Bikes

Tiefgarage
  • Für jede Wohnung steht mindestens ein Einstellplatz zur Verfügung. Die Einstellplätze sind ausbaubar für Ladestationen für Elektroautos

Keller
  • Separates Kellerabteil mit eigenem Stromanschluss für jede Wohnung

Gemeinschaftsraum
  • Für alle Bewohner und Bewohnerinnen steht ein Gemeinschaftsraum mit Küche und behindertengerechtem WC/Dusche zur Verfügung

Elektrische Installationen
  • Die Liegenschaft ist mit Glasfaser für Internet und Telefon erschlossen.

Ausbau Wohnungen


Wohnzimmer, Zimmer, Entrée, Korridor
  • Boden: Eichenparkett, matt versiegelt
  • Decke: Weissputz gestrichen
  • Wände: Abrieb Fertigputz gestrichen
  • grosszügige Raumhöhe von 2.58m

Einbau- oder freistehende Küche
  • Boden: Feinsteinzeugplatten
  • Fronten: beschichtet in Kunstharz
  • Granitabdeckung
  • Rückwand mit Glas (gehärtet)
  • Modernste V-Zug Küchengeräte (u.a.Combi-Steamer)
  • Umluft-Dampfabzug
  • Eingebaute LED-Lichtspots

Nasszellen
  • Boden: Feinsteinzeugplatten
  • Wände: Teilweise Feinsteinzeugplatten
  • Decke: Weissputz gestrichen
  • Dusche: Bodeneben gefliesst mit Echtglas-Duschwand
  • Eingebaute LED-Lichtspots und teileingebautem Spiegelschrank mit LED-Lichtband
  • Waschmaschine/Tumbler V-Zug

Eingangsbereich / Korridor
  • Eingebaute LED-Lichtspots
  • Einbau-Garderobenschrank

Balkone
  • mit Feinsteinzeugplatten verlegt
  • Wetterfeste Senkrechtmarkisen

Wohnungstüre
  • Glutz Mint Mehrfachverrieglung

Vorhangschienen
  • In allen Räumen Vorhangschienen (Variante «Silent Gliss»)

Elektrische Installationen
  • Alle Zimmer sind mit genügend Steckdosen ausgestattet. Im Hauptschlafraum und Wohnzimmer sind Telefon- und Kabel TV-Anschluss installiert, in allen anderen Räumen sind die Anschlüsse nachrüstbar (Leerrohre vorhanden)

Sonnenschutz
  • Elektrisch betriebene Lamellenstoren. Die Glaskerker in den Wohnzimmern sind mit Textil-Zip Senkrechtmarkisen ausgestattet, welche dem Minergie® Standard bzgl. Windlasten und sommerlichem Wärmeschutz standhalten.

Allgemeine Hinweise

Die in diesen Vermietungsunterlagen enthaltenen Angaben dienen der allgemeinen Information und sind ohne Gewähr. Sie bilden keinen integrierten Bestandteil der vertraglichen Vereinbarung und es können keine Ansprüche abgeleitet werden. Sämtliche hier enthaltenen Informationen basieren auf dem derzeitigen Planungsstand. Allfällige Änderungen und Anpassungen sowie Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Nr Etage Zimmer Fläche m2 Miete netto NK Miete brutto Bezug, ca. Status Grundriss Anmeldung
B1 1.OG 2.5 56 1'680.00 180 1'860.00 Februar 2022 reserviert
A2 2.OG 3.5 101 2'525.00 260 2'785.00 Februar 2022 reserviert
C2 2.OG 3.5 83 2'158.00 240 2'398.00 Februar 2022 reserviert
B2 2.OG 2.5 58 1'856.00 195 2'051.00 Februar 2022 reserviert
A3 3.OG 3.5 101 2'727.00 260 2'987.00 Februar 2022 reserviert
C3 3.OG 3.5 83 2'324.00 240 2'564.00 Februar 2022 reserviert
B3 3.OG 2.5 58 1'914.00 195 2'109.00 Februar 2022 reserviert
A4 4.OG 4.5 117 3'159.00 280 3'439.00 Februar 2022 reserviert
B4 4.OG 5.5 126 3'402.00 295 3'697.00 Februar 2022 reserviert
Gewerbe1 EG 252 5'040.00 250 5'290.00 Februar 2022 frei
Gewerbe2 EG 83 1'660.00 200 1'860.00 Februar 2022 frei
Lager UG 108 756.00 120 876.00 Februar 2022 frei

Tiefgaragenlatz: CHF. 160.-/Monat | Gedeckter Aussenparkplatz:CHF 90.-/Monat